Nichts ist für die Ewigkeit

  Startseite
  Über...
  Archiv
  Pix
  Links
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


http://myblog.de/zuzy

Gratis bloggen bei
myblog.de





Songzitate für alles

dies ist ein Selbstoffenbarungsblogeintrag

es ist immer wieder schön, wenn man seine Playlist auf Shuffle stellt und plötzlich Lieder auftauchen, die einem voll aus der Seele sprechen.
Beispiele gefällig?
aber Achtung: Kitsch- und Herzschmerzgefahr
wer die Songs nicht kennt, sollte sich einige mal anhören!

"all the bridges that you burn
come back one day to haunt you"
(Bridges - Tracy Chapman)

"be careful of my heart heart
be careful of this heart of mine
be careful of my heart heart
it just might break and send some splinters flying"
(Be careful of my heart - Tracy Chapman)

"Absolut nichts ist in Ordnung.
Absolut nichts ist OK.
[...]
Ja, es geht mir beschießen!
Ja, es ist wegen dir!
[...]
Ich hasse meine Gefühle
und meine Hilflosigkeit.
Aber ich bin mir ganz sicher,
das geht vorbei mit der Zeit.
Mit der Zeit.
(OK - Farin Urlaub)

"Doch-
Nichts hat bestand
Nicht mal das Leid
Und selbst die größte Scheiße
Geht mal vorbei
Laß'es zu - das die Zeit sich um dich kümmert
Hör mir zu - mach es nicht noch schlimmer
Denn es gibt 'nen neuen Morgen
'Nen neuen Tag, ein neues Jahr
Der Schmerz hat dich belogen
Nichts ist für immer da"
(Nichts ist für immer da - Böhse Onkelz)

"Wieder mal nen Tag verschenkt"
(selbiger Song von den Onkelz)

"Und wie alles begann das weiß keiner mehr
und am klügsten ist man doch immer hinterher
[...]
ich wollt ich könnte mich sehen in Deinem Kopf
in Deinem Kopf - KOPFKINO
[...]
Wird das immer so sein oder muss das so sein
was ist das und warum ist das so und warum geht das nicht
ist das wirklich alles was möglich ist
bin ich es
ist er es
ist sie es"
(Kopfkino - Letzte Instanz)

"weiß man, wie oft ein herz brechen kann?
wieviele sinne hat der wahn?
lohnen sich gefühle?
wieviele tränen passen in einen kanal?
leben wir noch mal?
warum wacht man auf?
was heilt die zeit?"
(Demo (letzter Tag) - Grönemeyer)

"ist nicht nur, daß ich dich liebe
ist nicht nur, daß ich dich mag
ich wüßte wirklich nicht
wo ich ohne dich bliebe
ohne dich keinen tag"
(Mehr geht leider nicht - Grönemeyer)

"Du bist das Beste was mir je passiert ist
es tut so gut wie du mich liebst!
Ich sag’s dir viel zu selten,
es ist schön, dass es dich gibt!"
(eigentlich der ganze Song!!!)
(Das Beste - Silbermond)

achja ... gibt es sowas wie "Seelenmasochismus"?
also auf körperliche Schmerzen steh ich ja nicht unbedingt
aber irgendwie quäl ich mich seelisch immer wieder selbst
*grübel*
5.2.07 13:06


lohnt nicht

hm hatte ja nun vor wieder regelmäßiger zu bloggen
aber irgendwie lohnt sich das nicht

einerseits dreht sichs bei mir hauptsächlich ums Lernen
komm leider trotzdem nicht voran wie gewünscht

alles, was mich sonst noch beschäftigt, is nix für dieses Blog
wird sich zeigen, wie sich da die Zukunft entwickelt

hoffe aber ihr schaut trotzdem hin und wieder hier vorbei
denn vielleicht gibts ja hin und wieder doch noch was zu berichten

achja ... ich muss unbedingt mal wieder in den ein oder anderen Club ... habe -Entzugserscheinungen
aber allein macht das keinen Spaß
26.1.07 18:09


Überlegungen zum Tage

5-Gänge-Menü oder Hausfrauenkost
Nach unserem Schlemmerweihnachten im Elsass (boah ich will da wieder hin!) gabs heute mal wieder eines meiner einfachsten Lieblingsessen nach Mamas Rezept: Reis mit Erbsen
Da fällt es schwer zu sagen, was eigentlich besser ist.
Naja die Abwechlsung machts - wie so oft

Date oder Verabredung?
Gestern hab ich meine bessere Hälfte gefragt, wann er denn heute sein Date hat, woraufhin er meinte, es sei kein Date sondern ne Verabredung.
Wo ist da der Unterschied?
Bei ihm wohl bei den "Hintergedanken"
Übersetzt heißt Date jedoch Verabredung. Oder ist Date heute das was man früher mit Rendezvous assoziiert hat?
hm naja ich sag trotdem immer date ... ist einfach kürzer *g*

Reisegepäck oder auch nicht
Meine Eltern sind ja vorgestern von ihren zwei Wochen Südafrika zurückgekommen.
Aber ihr Gepäck nicht.
Ärgerlicher Abschluss für nen tollen Urlaub. Und die Fluggesellschaft bekommts irgendwie auch nicht gebacken. Heute kam per DHL ein roter Koffer bei meinen Eltern an.
Dumm nur, dass in ihrer Beschreibung die Koffer braun mit schwarzen Streifen waren... da war wohl jemand bei der Erkennung farbenblind.

ansonsten steht Lernen auf dem Plan ... eigentlich ... kann mich noch nicht länger für Mathe motivieren *seufz*
10.1.07 14:08


Jahresbeginnblog

Vorsatz:
wieder regelmäßiger Bloggen
mal schauen, obs klappt

Rückblick:
- am 30.11. meine Examensarbeit abgegeben ... Note wird Mitte Januar erwartet aber persönlich bin ich recht zufrieden
- danach etwas erholt und noch nicht richtig viel Motivation fürs Lernen gefunden ... jetzt muss es aber akut losgehen
- ein wunderschönes, zweisames Weihnachten in diesem Hotel mit seeeehr genialem Essen verbracht
- Silvester gemütlich mit ein paar Freunden an Fondue und Tiramisu kugelrund gefuttert und gut ins neue Jahr gekommen (meine Feuerwerkpanik kommt leider doch jedes Jahr wieder)
- in den letzten Monaten mangels Zeit wenig fotografiert (worden) aber am 27.12. Die Sush vor meine Kamera gezerrt und bin ziemlich zufrieden mit den Ergebnissen (aber es gibt noch viel zu üben)

Ausblick:
- schrifliche und mündliche Examensprüfungen Anfang Februar, im März und im April ... bis dahin wirds für mich kaum was anderes geben als
- wenn das Examen gut läuft, gehts im August mit dem Referendariat los (erfahre erst kurzfristig wo es mich hinverschlägt) und relativ zeitgleich dann auch hoffentlich der Umzug in eine gemeinsame Wohnung mit meiner besseren Hälfte
- von Mai bis Juli Fotomarathon um ganz viel liegengebliebenes aufzuholen!!!

tja mehr fällt mir trotz der langen Zeit erstmal nicht ein ... aber wie gesagt, werde ich ja hoffentlich wieder häufiger Bloggen
wird nur mit Lernen, Lernen, Lernen vielleicht nicht sehr abwechslungsreich

allen da draußen einen guten Start ins neue Jahr!!
2.1.07 17:21


"ache"

drei Dinge, die mit "ache" zu tun haben:

- ich bin krank und irgendwie "ache everywhere" ... seit letzter Woche Dienstag krankgeschrieben und komme derzeit kaum mit der Examensarbeit voran *nerv*

- der Song "Ache" von James Carrington geht mir nicht mehr aus dem Kopf ... zu hören >>>hier<<< ... war eigentlich der Schlusssong aus der letzten Smallville-Folge, musste ich dann gleich mal ergoogeln und läuft momentan hoch und runter

- "heartache" .... Sehnsuchts-Herzschmerz ... nach fast einem Monat ohne Florian halt ich es so langsam nicht mehr aus *seufz* eigentlich wollte ich ja heute zurück nach FFM fahren aber mit der Krankheit ist es auf Donnerstag verschoben *stunden runterzähl*

tja genug "ache" ... ansonsten gibts aber auch nicht viel zu berichten ... arbeit, krank, arbeit ... ein Shooting zwischendurch mal als Ablenken (noch bevor ich krank war!) mit wirklich feinen Ergebnissen (mal wieder vor der Kamera gestanden)

nach den Wochen hier bei meiner Familie fällt es mir schon schwer an die Abfahrt zu denken *schnüff* aber Freund und Stubentiger werden mich dann schon dafür entschädigen

tja ... sonst nix neues *schulterzuck*
...
..
.
achja doch ... ne neue Brille ... oder eigentlich sogar zwei
17.10.06 15:59


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung